SOS-Kinderdorf 2015

Seit nunmehr 60 Jahren gibt es die SOS-Kinderdörfer. Dieser Geburtstag wurde auch im schwäbischen SOS-Kinderdorf im Rahmen des Tages der offenen Tür am Muttertag gefeiert.

Der Einladung zu dieser Veranstaltung folgten wir natürlich wieder sehr gerne, da es immer ein sehr schöner Ausflug ist und es Freude macht in die strahlenden Kinderaugen zu sehen, wenn die Kleinen mit einem unserer ferngesteuerten Trucks fahren dürfen.

Dieses Jahr hatten wir wieder mal super Wetter erwischt, sodass wir den ganzen Tag im Freien "spielen" konnten.
Das Wetter lockte natürlich auch wieder sehr, sehr viele Gäste ins Dorf, die sich das Dorf zeigen liesen und an den vielen Aktivitäten, die geboten wurden, teilnahmen.
Einer der Gäste war Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart, der auch seinen Spaß hatte und natürlich viele Autogramme verteilen musste.

Unser Parcours wurde diesmal um eine Silo-Anlage ergänzt, von der die Kipp-Fahrzeuge beladen werden konnten.
Der Clou an der Silo-Anlage war die Selbstladung mit Schüttgut durch eine Pipeline von der Abladestelle.
Auch ein kleines Speditionsgelände zur Paletten- und Containerverladung war vorhanden.

So hatten nicht nur die Kinder mit den Fahrschul-LKWs ihren Spaß, sondern auch wir selbst.

Für uns war es eine sehr gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf den Muttertag im Jahr 2016.


SOS_Kinderdorf_2015_01
SOS_Kinderdorf_2015_02
SOS_Kinderdorf_2015_03
SOS_Kinderdorf_2015_04
SOS_Kinderdorf_2015_05
SOS_Kinderdorf_2015_06
SOS_Kinderdorf_2015_07
SOS_Kinderdorf_2015_08
SOS_Kinderdorf_2015_09
SOS_Kinderdorf_2015_10
SOS_Kinderdorf_2015_11
SOS_Kinderdorf_2015_12
SOS_Kinderdorf_2015_13
SOS_Kinderdorf_2015_14
SOS_Kinderdorf_2015_15
SOS_Kinderdorf_2015_16
SOS_Kinderdorf_2015_17
01/17 
start stop bwd fwd

Zusätzliche Informationen